Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 08.05.2015
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Münchner Literaturbüro e. V.

Kategorien


Angela Gutschmidt liest aus ihrem Romanprojekt “Halla und Eyvindur” und dem abgeschlossenen Roman “Bergsteigertod”. Halla und Eyvindur hat es wirklich gegeben. Zwei Gauner, Lebenskünstler und Genießer, um die sich auch heute noch viele Legenden ranken. Zwei, die über zwanzig Jahre ins unwirtliche Hochland Islands verbannt waren und doch überlebten. Es wird zu hören sein, wie die zwei Wind und Wetter, Hunger und Einsamkeit überstanden, ehe ihnen das Schicksal am Ende doch noch ein Schnippchen schlug.

Webseite der Autorin: www.textesatt.blogspot.de

Angela Gutschmidt unterrichtet im echten Leben Englisch und Geographie an einem Gymnasium im schönen Bayern. Im virtuellen Leben macht sie das, was sie am besten kann: zuschauen und zuhören und etwas Neues daraus machen.
Münchner Literaturbüro, Milchstraße 4