Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 20.04.2015
20:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Ein Abend mit Ulrich Weinzierl

Bereits Mitte der 20er Jahre, bevor aus der Tingeltangel-Tänzerin und dem Stummfilm-Sternchen der »Blaue Engel« und der Weltstar wurde, zählte Alfred Polgar zu den Bewunderern Marlene Dietrichs. Sie freundeten sich an, und noch bevor Polgar 1938 vor den Nazis flüchten musste, schrieb er ein wunderbar zartes Buch über die Diva. Entstanden 1937/38, hat Ulrich Weinzierl es zusammen mit Marcel Reich-Ranicki Jahrzehnte später in New York entdeckt. Jetzt ist Alfred Polgars hinreißende Biographie über Marlene Dietrich erstmals erschienen – Ulrich Weinzierl stellt das Buch (Zsolnay Verlag) in Lesung und Kommentar vor.

Begrüßung: Rachel Salamander

Ort: Saal (3. OG)
Veranstalter: Literaturhandlung, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 9.- / 7.-