Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 29.05.2015
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Ausleihhalle der Universitätsbibliothek München

Kategorien


Vom 26. Mai bis 9. Oktober zeigt die Universitätsbibliothek München montags bis freitags von 9 bis 22 Uhr in der Ausleihhalle der LMU die Ausstellung „Das schöne Buch als Ereignis und Inszenierung – 30 Jahre Die Andere Bibliothek“.

Die Ausstellung in der Universitätsbibliothek der LMU ist der von dem Autor Hans Magnus Enzensberger und dem Verleger und Buchgestalter Franz Greno gegründeten Buchreihe „Die Andere Bibliothek“ gewidmet, deren erster Band (Lukians Lügengeschichten) 1985 erschienen ist. Sie wurde von Masterstudierenden der Münchner Buchwissenschaft in einem Projektseminar unter Leitung von PD Dr. Wilhelm Haefs und Rainer Schmitz konzipiert und zeichnet die Geschichte eines der bedeutendsten Zeugnisse ästhetischer Buchkultur der letzten Jahrzehnte nach.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 29. Mai 2015 um 18.00 Uhr statt (mit Prof. Dr. Christine Haug, Leiterin Studiengänge Buchwissenschaft und Dr. Sven Kuttner, Stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek München).

Am 29. Mai 2015 findet außerdem von 13.00 bis 17.00 Uhr ein Kolloquium zu der Reihe „Die Andere Bibliothek“ statt (Hörsaal E 216, LMU-Hauptgebäude am Geschwister-Scholl-Platz 1) , zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Referenten sind Prof. Dr. Florian Mehltretter, Dekan der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften (LMU München), PD Dr. Wilhelm Haefs, Neuere dt. Literatur/Buchwissenschaft (LMU München), Friedrich Forssman, Typograph und Buchgestalter (Kassel), Dr. Gustav Frank, Neuere dt. Literatur (LMU München), Prof. Dr. Christof Windgätter, Medientheorie (HdK Berlin).