Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.10.2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Lost Weekend

Kategorien


BOY – Wytske Versteeg
Lesung

„Boy“ soll es (einmal) gut haben! Er kommt aus Afrika und wurde von einem jungen holländischen Paar adoptiert. Seine neuen Eltern sind noch etwas unsicher, aber voller Hoffnung. Doch der Kleine ist nervös, ängstlich und bleibt ein Außenseiter. Als er eines Tages von der Schule nicht nach Hause kommt, weiß die Mutter nicht mehr weiter und sucht nach Erklärungen, die sie bis nach Bulgarien führen.
In ihrem zweiten Roman „Boy“ erzählt die 1983 geborene Niederländerin Wytske Versteeg vom Verlust eines Kindes, aber auch von Rassismus, Mobbing, Entfremdung und dem Verschwinden von Illusionen.
Im Rahmen des Gastlandauftrittes von Flandern und der Niederlande auf der FFBM 2016
Das Buch ist im Wagenbach Verlag erschienen.

Eintritt: 4 EUR / 6 EUR