Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.05.2015
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München

Kategorien


Dr. Silvia Richter, Dozentin für Judaistik an der Humboldt-Universität Berlin, stellt die im Manesse-Verlag erschienene Sammlung  voller Wunder, Begebenheiten und Lebensweisheiten vor. Es lesen Marion Hartmann und Armand Presser.

Der Chassidismus, eine tiefreligiöse Bewegung im osteuropäischen Judentum fand in einer Fülle überlieferter Erzählungen seinen Niederschlag. Diese kleinen Geschichten und Legenden wurden von dem bedeutenden Religionsphilosophen Martin Buber (1878-1965) gesammelt und für die Nachwelt aufbereitet.

Karten unter (089)202400-491, karten@ikg-m.de  und an der Abendkasse.

Veranstalter: Kulturzentrum d. Israelit. Kultusgemeinde, Münchner Volkshochschule, Evangelische Stadtakademie