Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 19.05.2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Schwabing oder Giesing? Altstadt oder Lehel? Neu- oder Haidhausen? Wo mordet es sich leichter, böser, frecher oder auch amüsanter?

Sechs Krimiautorinnen nehmen Sie mit auf eine kriminelle Stadtführung und stellen Ihnen DIE neue Krimi-Anthologie für München vor: „Mordsmäßig Münchnerisch“.
Es lesen B.a. Robin (Altstadt), Lisa Graf-Riemann (Neuhausen), Ursula Hahnenberg (Lehel), Iris Leister (Giesing), Nicole Neubauer (Schwabing) und Ingrid Werner (Haidhausen).
Gänsehaut und Lachen garantiert!

Tatzeit: Freitag, den 19. Mai 2017, 19.30 Uhr
Eintritt 8,– Euro
Seidlvilla – das Haus für Schwabing
Nikolaiplatz 1b
80802 München
MVV „Giselastraße“ oder „Münchner Freiheit“

Eine Veranstaltung von Mörderische Schwestern e.V. in Kooperation mit libro fantastico.
Mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Reservierungen bitte unter: www.libro-fantastico.de