Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 04.08.2015
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Botanischer Garten Nymphenburg

Kategorien


„Bereits mit seiner Gartenzwerg-Trilogie und der Lesetour ´Freibier für Schnecken` machte sich Manfred Fock einen Namen als Beobachter kleinbürgerlicher Nachbarschaftskriege. Thema seiner schwarzhumorigen Geschichten sind der Alltag in deutschen Haus- und Vorgärten zwischen Flensburg und Freilassing.“ (Süddeutsche Zeitung). Er präsentiert unter anderen Auszüge aus seinem Sommerloch-Krimi, der Kriminal-Groteske: „Warum Johann Nepomuk Schmidinger eine Zoohandlung für Reptilien eröffnete, bei der die Tür rechts aufging“ sowie neue – mitunter mörderische – Kurzgeschichten.