Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 15.04.2015
20:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Von einem, der alles erreicht hat und plötzlich erkennt, was ihm fehlt: Edward ist erfolgreicher Virologe – Arbeiten, Reisen, Affären -, Ruth fünfzehn Jahre jünger und Soziologiestudentin. Er verliebt sich hoffnungslos in sie, die beiden werden ein Paar und heiraten. Doch hier, wo viele Romane enden, beginnt Edwards eigentliche Geschichte erst. Der selbstbewusste Wissenschaftler, der die Versuchstiere eigenhändig tötet, wenn es der Karriere dient, hält Ruths moralischen Anforderungen nicht stand. Edward wird klar, dass sein besseres Ich bei seinem raschen Aufstieg auf der Strecke geblieben ist – für immer? Schonungslos, sensibel und genau erzählt Tommy Wieringa in seinem neuen Roman (Hanser Verlag, aus dem Niederländischen von Bettina Bach) von der großen Liebe, die einem Mann in der Mitte des Lebens widerfährt und seine ganze Person in Frage stellt.

Veranstaltung in niederländischer und deutscher Sprache

Ort: Literaturhaus München, Saal (3. OG)
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus mit freundlicher Unterstützung des Generalkonsulates des Königreichs der Niederlande
Eintritt: Euro 9.- / 7.-