Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 08.10.2015
19:00

Veranstaltungsort
Haus des Deutschen Ostens München

Kategorien


Freya Klier stellt ihr Buch „Wir letzten Kinder Ostpreußens: Zeugen einer vergessenen Generation“ vor. Kriegskinder erheben nach 70 Jahren ihre Stimme. Freya Klier wurde 1950 in Dresden geboren und ist Schriftstellerin und Dokumentarfilmerin. 1968 wurde sie wegen Republikflucht zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt. Nach vorzeitiger Entlassung und Arbeit als Theaterregisseurin war sie 1980 Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung. 1988 wurde sie zusammen mit anderen Bürgerrechtlern verhaftet und unfreiwillig ausgebürgert.