Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 25.06.2015
20:00 - 21:30

Kategorien


Zischlers literarisches Debüt Das Mädchen mit den Orangenpapieren handelt von Elsa, einem Mädchen, das es Mitte der 50er-Jahre mit seinem Vater von Dresden nach Bayern verschlagen hat. Die Erzählung ist ein literarisches Kleinod von enormer erzählerischer Kraft. Durch die Genauigkeit der Beobachtung und die Konzentration auf das Einzelne gelingt es Zischler, die Atmosphäre einer Zeit einzufangen, in der sich – trotz Traumatisierung und Verlust – eine tiefe Würde und Stärke verbarg. In der Buchhandlung Lehmkuhl stellt er sein Buch vor.