Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 19.04.2015
17:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Filmvorführung mit Bettina Ehrhardt, bce films & more GmbH, München

Der Komponist Wolfgang Rihm schreibt eine Künstleroper: Friedrich Nietzsches späte Hymnen auf Dionysos, den wilden Gott der Griechen, sind Inspiration und Ausgangspunkt für sein neues Musiktheater. Nietzsches rauschhafte Poesie und die antiken Mythen verdichten sich für Rihm zu einem Stoff: „Als Text dienen die gesamten Dionysos-Dithyramben, die ich wie eine Art Theaterwerk lese. Der Text ist von mir, jedes Wort ist von Nietzsche.“ Der Film dokumentiert den Entstehungsprozess der Oper und folgt Nietzsches Spuren in der Bergwelt des Engadin, der Wahlheimat des Dichters.

Die Regisseurin des Films, Frau Bettina Ehrhardt, wird für Erläuterungen, Fragen und Gespräche anwesend sein.

Unkostenbeitrag je € 10,–/8,–
Beim Kauf aller drei Tickets (2 x 19. & 1 x 21.4.) Sonderpreis 25,–/20,–€

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Mehr Info unter: http://www.nietzsche-forum-muenchen.de/