Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 15.09.2016
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Buchhandlung Geobuch

Kategorien


Neuseeland – Das Land ist aber weit mehr als ein Naturparadies. Schon früh machte es mit progressiven Ideen von sich reden, 1893 erhielten Frauen hier weltweit als erste das aktive Wahlrecht, und in den 1950er Jahren entwickelte sich Neuseeland zum ersten Wohlfahrtsstaat im Pazifik. In ihrem beim Links Verlag erschienenen Länderporträt Neuseeland gibt Ingrid Kölle einen Einblick in Natur, Kultur, Politik und Wirtschaft des Landes, weist aber auch auf die Gefährdungen dieses einzigartigen Lebensraumes hin.

Mit großer Kenntnis und Sympathie berichtet sie darüber, wie sich Zusammenleben und Alltag in diesem vielfältigen Land mit 200 Ethnien gestalten.

Ingrid Kölle: Studium der Anglistik und Germanistik, arbeitet seit über 30 Jahren als freie Auslandskorrespondentin für die ARD-Hörfunkanstalten, von 1989 bis 2003 schrieb sie aus San Francisco auch für Zeitungen, lebte von 1981 bis 1983 in Neuseeland und seit 2003 wieder.

Eintritt: 5 € – im Eintritt sind für Sie Getränke wie Wasser und Wein immer inbegriffen. Anmeldung direkt bei GEOBUCH, Rosental 6, oder per Mail an events@geobuch.de – die Teilnehmerzahl ist begrenzt.