Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 20.04.2015
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Gasteig

Kategorien


J.M. Coetzee, der 1940 in Kapstadt geboren wurde, gehört zu den meistgepriesenen südafrikanischen Autoren der Gegenwart. Er wurde für seine Romane und sein umfangreiches essayistisches Werk mit vielen internationalen Preisen (inklusive Nobelpreis für Literatur) ausgezeichnet. Coetzees Bücher sind geistige Abenteuer, weil sie mit dem brechen, was uns inhaltlich und stilistisch selbstverständlich erscheint. Er ist ein Freigeist, weil er die Frage nach dem moralisch guten Leben stellt und seine Schriften sich dabei auf keiner moralischen Eindeutigkeit ausruhen.
Der Vortrag stellt das breit gefächerte Werk Coetzees vor, das sich über drei Kontinente und vierzig Jahre erstreckt. Sein jüngst erschienener Roman “Die Kindheit Jesu” wird Teil der Besprechung sein.

(Kurs-Nr. A245550 • Dr. Petra Bittner • MVHS im Gasteig • Rosenheimer Str. 5 • € 7.– • Restkarten vor Ort