Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.12.2015
11:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


»Dieses Buch ist nichts für Konfirmanden, ganz gleich, wie alt sie sind.« (Erich Kästner, Nachwort für die Sittenrichter)

»Fabian. Die Geschichte eines Moralisten« erzählt die Geschichte des arbeitslosen Werbefachmanns Jakob Fabian, der die Berliner Gesellschaft um 1930 erkundet, den Rausch, den Zerfall, die politische Radikalisierung. Der Roman war lange nur in gekürzter und veränderter Form bekannt, erst 2013 ist die Urfassung unter dem von Kästner ursprünglich geplanten Titel erschienen (Atrium Verlag, herausgegeben von Sven Hanuschek). »Der Gang vor die Hunde« ist noch provokanter als die Fassung von 1931 – und von erstaunlicher Aktualität. Der Schauspieler Florian Lukas (»Good Bye, Lenin!«, »Weissensee« u.a.) wird Auszüge daraus lesen.

»Der Gang vor die Hunde« liegt als vollständige Lesung mit Nico Holonics jetzt als Hörbuchausgabe vor (Atrium Audio, Regie: Antonio Pellegrino/BR).

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus

Eintritt: Euro 10.- / 7.- (Frühstück extra)

Karten unter: 089/ 29 19 34 27

Bereits ab 10 Uhr gibt es ein kleines Frühstück im Foyer