Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.02.2016
18:00

Veranstaltungsort
MVHS Haus Buchenried in Leoni am Starnberger See

Kategorien


In barocken Bildern, reich an Episoden und immer spannend erzählt Günter Grass in seinen epischen Werken deutsche Zeitgeschichte anhand von oft prallen Figuren. Seine Heimatstadt Danzig steht im Mittelpunkt, treffen sich hier doch deutsche, polnische und kaschubische Milieus im 20. Jahrhundert. Wir beginnen mit einer Darstellung seines persönlichen wie auch publizistischen Werdegangs, hat er sich doch als engagierter Zeitgenosse für die Demokratie eingesetzt, manchmal umstritten, gelegentlich provozierend. Sein Meisterroman „Die Blechtrommel“ steht in den Schilderungen von Danzigs Einwohnern zwischen 1899 und 1954 im Vordergrund, wir erfahren viel über die Innenausstattung des nationalsozialistischen Staates und nehmen an tragischen Schicksalen teil. Es folgen die „Hundejahre“, angehäuft mit vielen burlesken Geschichten und am Ende „Der Krebsgang“, wo der Untergang der „Wilhelm Gustloff“ 1945 ebenso behandelt wird wie die Vorgeschichte und Folgen.

Kurs-Nr: B850015 – Wochenendseminar · Stefan Winter · 5.2. bis 7.2.2016 · Beginn: fr 18.00 Uhr · Ende: so 14.00 Uhr · € 230.– (davon € 100.– Seminar, € 130.– Pension)