Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.03.2016
19:30 - 23:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Donnerstag, 10.3.2016, 19.30 Uhr, Saal (Einlass & Bar ab 19 Uhr & in der Pause)

 

Seit 2005 werden mit dem Preis der Leipziger Buchmesse herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen ausgezeichnet, seit 2010 kommen die Nominierten kurz vor der finalen Entscheidung zu uns nach München. Wir erleben in Lesungen und Interviews:

  • Marion Poschmann: »Geliehene Landschaften. Lehrgedichte und Elegien« (Suhrkamp)
  • Roland Schimmelpfennig: »An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts« (S. Fischer)
  • Nis-Momme Stockmann: »Der Fuchs« (Rowohlt Verlag)
  • Guntram Vesper: »Frohburg« (Schöffling & Co.)
  • Da Heinz Strunk selbst nicht anwesend sein kann, wird Shenja Lacher Passagen aus seinem Roman »Der goldene Handschuh« (Rowohlt Verlag) lesen.

Moderation: Gerwig Epkes & Carsten Otte (beide SWR)

Der Preis der Leipziger Buchmesse wird am 17.3. um 16 Uhr in der Glashalle (Messe Leipzig) vergeben – kommen Sie schon jetzt zu unserer großen Preview und lassen Sie sich von den AutorInnen und ihren aktuellen Texten inspirieren.

Nach den Lesungen sind Sie aufgefordert, für I h r e n Lieblingstext abzustimmen. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir drei Bücherpakete mit allen Titeln der Shortlist!

Die Preisverleihung kann im Livestream unter www.preis-der-leipziger-buchmesse.de/stream verfolgt werden.
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus in Zusammenarbeit mit dem SWR und der Leipziger Buchmesse
Eintritt: Euro 10.- / 7.-

Eine Veranstaltung der Reihe Preis der Leipziger Buchmesse

Karten auf der Webseite des Literaturhauses

oder Tel. 089-291934-27