Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.10.2016
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla, 1. Stock rechts

Kategorien


Offener Literaturkreis LesArt.

DIE STUDIENJAHRE MEINES URGROSSVATERS KARL CAROSSA (1877 BIS 1883)
Vortrag
von
Hans-Karl Fischer

Diesmal wird Hans-Karl Fischer, der Lyriker und Literaturorganisator und Großneffe des Schriftstellers Hans Carossa einen Vortrag halten über „Die Studienjahre meines Urgroßvaters Karl Carossa (1877 bis 1883)“

In der vierbändigen Autobiographie Hans Carossas taucht „der Vater“ als ein mitten im Leben stehender Arzt auf, der erst, als ihn die Lebensgeister verlassen, ein paar Anekdoten aus seiner Jugend berichtet. Wieviel wußte Hans Carossa über die Jugend seines Vaters? Wie weit war in Karl Carossa der Monomane angelegt, zu dem er sich im Verlauf der Tetralogie entwickelte? Mithilfe zahlreicher Nachforschungen über seine Familie hat Hans-Karl Fischer versucht, die Studienjahre seines Urgroßvaters aus dem Dunkel zu bringen. 

Eintritt: 4 €