Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 07.01.2015
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Der Münchner Autor Hans-Karl Fischer (geboren 1957), Großneffe des Arztes und Dichters Hans Carossa und selber Herausgeber eines Buches mit Kindheitsgeschichten, versucht die ersten Lebensjahre Carossas nachzuzeichnen und verknüpft sie mit der Familiengeschichte. Hans Carossa (1878 bis 1956) beschrieb sein eigenes Leben auf allen Entwicklungsstufen. Gerade deshalb lohnt es sich, den Spuren seiner ersten Kindheitsjahre zu folgen.
Einfach vorbeikommen! Zuhören, mitreden!
Wer ein Buch /ein/n Autor/in vorstellen möchte, bitte melden bei: petralang@maliku.de

Zu Beginn steht ein „Blitzlicht“: Etwas Interessantes aus dem Literaturbetrieb wird kurz vorgestellt oder eigene Entdeckungen. Dann folgt die Buchvorstellung. Ein Gedicht kann den Abend beschließen.

Bei uns sind die Gäste aktiv. Einmal im Jahr soll jeder Teilnehmer von LesArt  ein Buch oder Werk vorstellen. Jeder, der so etwas schon mal gemacht hat, wird es immer wieder machen wollen. Und einmal im Jahr ist kein Stress. Im Gegenteil, es macht Spaß!

Programmänderungen vorbehalten.

4 €,

Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 1. Stock rechts.