Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.04.2016
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Buchhandlung Geobuch

Kategorien


Am 21. April ist der gebürtiger Kölner Andreas Brendt bei Geobuch zu Gast. Hier stellt er sein zu Papier gebrachtes Surfleben vor. „Boarderlines“ ist ein autobiografischer Reise-Roman über die schönsten Wellen unseres Planeten, die Sinnsuche und die Sehnsucht nach Abenteuer. Über ein Leben zwischen Pistolen, Edelsteinen, Malaria, einer entlegenen Insel, gemeinen Ganoven, allwissenden Professoren, und deutschen Bierdosen. Über Freundschaft und natürlich über die Liebe – zum Surfen, zu Menschen, zum Leben. Ein Erlebnis für junge Wilde und solche, die es (noch immer) werden wollen.

In seiner Lesung bei uns stellt er außerdem die Fortsetzung von Boarderlines vor: „Boarderlines – Fuck You Happiness“. Rechtschaffende Routinen, pedantische Vorgesetzte sowie ein unbezwingbarer Beamtenapparat nehmen ihm die Luft zum Atmen und waren Grund genug, wieder aufzubrechen und sich in neue Abenteuer zu stürzen.

Wir freuen uns und wünschen viel Spaß beim Wellenreiten!

Im Eintritt sind für Sie Getränke wie Wasser und Wein immer inbegriffen. Sichern Sie sich einen Platz mit einer Anmeldung direkt bei GEOBUCH, Rosental 6,Tel. 089/265030 oder per Mail an events@geobuch.de