Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 20.11.2017
20:00

Veranstaltungsort
EineWeltHaus München

Kategorien


Autorinnenlesung am 20.11.2017, 20.00 Uhr im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80

Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe, erschienen im Lenos Verlag

Aufgewachsen in Algier baut sich die junge Erzählerin in Paris ein eigenständiges Leben auf.
In ihrem zweiten Roman beobachtet Kaouther Adimi den Balanceakt einer jungen Frau, die ihre Identität zwischen unterschiedlichen Welten und Lebensentwürfen sucht. Wunderbar selbstironisch und humorvoll umkreist sie diese großen Fragen des Lebens und lässt dabei tief in die Befindlichkeiten einer ganzen Generation blicken.
Kaouther Adimi wurde 1986 in Algier geboren. Sie lebt und arbeitet seit 2009 in Paris.

Lesung der deutschen Texte: Dascha von Waberer, Schauspielerin
Moderation: Judith Heitkamp, Bayerischer Rundfunk

Veranstalter: Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. gefördert durch das Kulturreferat, in Kooperation mit dem Interkulturellen Forum e.V.

Eintritz: 3,00 Euro (nur Abendkasse / Einlass 19.30 Uhr)