Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.03.2015
20:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Ein Personenschaden bei einer Fahrt im Intercity und zwei Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer: Auf den ersten Blick hat beides nichts miteinander zu tun. Auf den zweiten schon. Der freischaffende Videojournalist Jonas Brand ahnt bald, dass es sich nur um die Spitze eines Eisbergs handelt. »Montecristo« (Diogenes Verlag) ist ein hochaktueller Thriller aus der Welt der Banker, Börsenhändler, Journalisten und Politiker. Der Schweizer Autor entwirft in bester Suter-Manier das abgründige Szenario eines folgenreichen Finanzskandals. Er stellt es zusammen mit Rose-Maria Gropp, Kunst- und Kulturkritikerin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in Lesung und Gespräch vor.

Veranstalter: Münchner Kammerspiele. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 15.- / 6.- (Karten AUSSCHLIESSLICH über die Münchener Kammerspiele: online unter www.muenchner-kammerspiele.de/oder telefonisch unter 089- 233 966 00)

Eine Veranstaltung der Reihe Literaturhaus trifft …