Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 14.11.2016
19:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Giesinger Bahnhof

Kategorien


Wie funktionieren Gedichte? Sechs Autorinnen und Autoren, die in drei Vorrundenlesungen nominiert wurden, lesen um den Lyrikpreis München.

Das Besondere: Statt der sonst üblichen Statements der Jury findet ein Gespräch mit der/dem jeweiligen Autor/in statt; das Publikum ist eingeladen, sich daran zu beteiligen. Fragen nach Poetik, Konzeption und kompositorischen Prinzipien geben Einblick in die Hintergründe des Schreibprozesses. Zum Abschluss wird es spannend: die Jury berät sich öffentlich und bestimmt die Preisträger/innen. Mehr Informationen: www.lyrikpreis-muenchen.de

Autor/inn/en: Daniel Bayerstorfer, Rainer Komers, Pega Mund, Arnold Maxwill, Christian Schloyer, Sibylla Vričić Hausmann

Jury: Konstantin Ames, Birgit Kreipe, Anja Utler

Moderation: Àxel Sanjosé

Eine gemeinsame Veranstaltung von Lyrikpreis München e.V. und dem Kulturzentrum Giesinger Bahnhof