Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 05.06.2016
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


1818 schrieb die erst 21-jährige Mary Shelley dieses in vielerlei Hinsicht wegweisende Werk. „Frankenstein oder: Der moderne Prometheus“ gilt als erster Science-Fiction-Roman: Victor Frankenstein, Urbild des „Mad Scientist“, erschafft in seiner Hybris einen künstlichen Menschen. Doch dieser erweist sich als missgestaltetes Monster und bringt Tod und Verderben über Frankensteins Familie. In Mary Shelleys Roman kommt das Monster selbst ausführlich zu Wort und erzählt seine Geschichte. Wissenschaftliche Erkenntnis wird damit in den moralischen Kontext der Aufklärung gesetzt.

Veranstaltungs-Nr: C246560

Dozent: Philipp Imhof M.A. · bei Anmeldung oder am Veranstaltungsort · 5.6.2016 · € 7