Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 22.03.2016
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


32 Jahre lang, von 1969 bis 2001, hat Reinhold Neven Du Mont den Verlag Kiepenheuer & Witsch geleitet.
Er sorgte für Kontinuität und Wandel zugleich, erkannte die Zeichen der Zeit nach 1968. »KiWi« wurde zu einer der ersten Adressen für gesellschaftskritische Publikationen und zu einem der führenden Verlage exzellenter deutschsprachiger und internationaler Literatur: von Heinrich Böll und Gabriel García Márquez bis zu Julian Barnes oder Don DeLillo, von Uwe Timm und Peter Härtling bis zu Katja Lange-Müller und Christian Kracht. Zusammen mit Uwe Timm stellt Reinhold Neven Du Mont heute Abend seine Erinnerungen vor. Es ist das Leben einer der großen Verlegerpersönlichkeiten Deutschlands.

Veranstalter: Kiepenheuer & Witsch, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 10.- / 7.-

Karten über die Webseite des Literaturhauses

oder Tel. 089-291934-27