Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.05.2016
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Teamtheater SALON

Kategorien


Villa Danserault
von Jonathan Bernier
Deutsch von Gerda Poschmann-Reichenau, Aufführungsrechte: Per H. Lauke Verlag, Hamburg

Szenische Lesung im TEAMTHEATER SALON
im Rahmen der neuen Reihe TEAMTHEATER.GLOBAL.

Einrichtung: Heinz Schwarzinger
mit Arno Friedrich, Claudia Schmidt, Heiko Dietz, Timo Wenzel

Vorstellungen am Mi., 11.05. und Fr., 13.05. um 20 Uhr
im Anschluss Gelegenheit zum Gespräch mit dem Autor und seiner Übersetzerin

Für die Danseraults ist nichts jemals abgeschlossen und fertig. Es ist nie zu spät.

In einem imaginären Küstenort betreibt der älteste Sohn der Familie Danserault, Thomas, das altehrwürdige Familienhotel, das erste am Platz, seit dem Tod des Vaters weiter. Der jüngere, Damien, ist vor 10 Jahren ohne Abschied und Erklärung verschwunden. Thomas ist mit Marie verheiratet, das Paar hat zwei Kinder. Doch die alte Mutter wird langsam senil, der ehemalige Glanz des Küstenorts schwindet, im Hinterland werden Resorts als Betonpaläste aus dem Boden gestampft. Wie kann, wie soll es weiter gehen?

Thomas plant heimlich den Verkauf des Familienhotels. Da kehrt Damien aus Anlass der Taufe seiner Neffen überraschend zurück. Es entfaltet sich ein Netz aus Verstrickungen zwischen den Brüdern, Marie und dem »Mädchen für alles« Cyril, der einst Damiens Geliebter war und jetzt für Thomas arbeitet. Den wahren Grund für seine Rückkehr hält Damien dabei lange geheim. Kühle Wortwechsel verbergen aber kaum den erbitterten Kampf um Macht, der das Geschick der Familie nachhaltig stören wird.

In einer Mischung aus Erzähltheater und szenisch dargestelltem Geschehen beleuchtet der Autor die Ereignisse aus vier verschiedenen Blickwinkeln und lässt die Welt eines vom Untergang bedrohten Küstenorts ebenso plastisch vor unseren Augen entstehen wie die Spannungen in einer von innen wie außen bedrohten Familie. Die Sprache selbst wird in ihrer konzentrierten Form zu einem weiteren Protagonisten in diesem ganz besonderen Familiendrama.

Prix Gratien-Gélinas 2014
Szenische Lesung beim Festival Dramaturgies en dialogue, Montréal, August 2014
Prix SACD de la Dramaturgie Francophone 2015

Nähere Informationen unter www.teamtheater.de oder unter 089 – 260 4333.