Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 25.12.2015
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
MLB

Kategorien


Marion Zechner liest aus dem Romanentwurf “Niklas”

Ein Jahr nach dem Tod der Mutter haben Niklas und sein Vater es beinahe geschafft, sich an die neue Situation zu gewöhnen und in ihrer neuen Normalität zumindest soweit zu funktionieren, dass das Jugendamt sie in Ruhe lässt. Als Günther jedoch aufhört, zur Arbeit zu gehen und stattdessen Todesanzeigen aus Zeitungen ausschneidet, kostet es Niklas immer mehr Mühe, die Situation nach außen geheim zu halten.

Die Geschichte handelt von einem überforderten Kind und seinem psychisch kranken Vater, die trotz ihrer schwierigen Situation auf besondere Weise miteinander verbunden sind.

Da die Perspektive zwischen Vater und Sohn abwechselt, kann der Roman als All-Age-Lektüre verstanden werden.

Münchner Literaturbüro, Milchstraße 4