Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 29.10.2021
19:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
MLb

Kategorien


»JOHANN A« Liebesroman (unveröffentlicht)

Sieht Johann in den Spiegel lächelt ihn Jutta an. Mit ihrer Hilfe und nach ihrem Vorbild wird er zur Frau. Ihr Zwilling. Er tötet sie und kapert ihre Identität. Viktor, ein ehemaliger Liebhaber der Ermordeten und der sexuell übergriffige Gabor, bringen Johanns Fassade zum Einsturz.

Wie in der Handlung die Trennlinien zwischen Mann und Frau, Hetero- und Homosexualität, Ich und Du, Wunsch und Wirklichkeit unterlaufen werden, so unterläuft der Text, spannend und amüsant, zuweilen grotesk, die Genregrenzen zwischen Liebesroman, comedy of errors und Krimi.

Autor
Richard Saller ist in den 1970er Jahren am Rande Münchens aufgewachsen. Absolvierte Ausbildungen auf Baustellen, in Motorradwerkstätten, Yachtkombüsen und Restaurants. Schaute Dagmar Leupold und Norbert Niemann über die Schultern. Er schreibt Kabarett- und Liedtexte. Tritt solo und als Sänger einer Münchner Mundart-Rockband auf. Mit »Johann*A« debütiert er als Romanautor. Er lebt in seiner Heimatstadt.

Es gelten die aktuellen Regelungen bzgl. Abstand, Maskenpflicht und 3G.

Eintritt frei.