Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.02.2016
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Haidhauser Literaturbox1 im KiM Kino

Kategorien


Es lesen: Julian C. Amankwaa  und Markus Hallinger.

Julian Amankwaa stellt sein neues Prosaprojekt Nr. 19 vor. „Stichwort Nigga, zwei Gramm Kokain, Mädchen weggelaufen, der Vater steht mit Axt vor der Tür.“

Julian Amankwaa, Foto: privat

Julian Amankwaa, Foto: privat

Markus Hallinger liest aus dem “Gesummsel”, das im Herbst 2015 im Peter Engstler Verlag erschienen ist.

Julian Amankwaa hat 72 Stunden Mathematik studiert, danach Philosophie und Literarisches Schreiben in Leipzig. Er hat 2011 das Kölner Begabtenstipendium erhalten, war 2013 Finalist beim Haidhauser Werkstattpreis des Münchner Literaturbüros. 2015 war er Teilnehmer des Berliner Autorenkolleges, und er hat als Redakteur, Werbetexter und Redenschreiber gearbeitet. Seit dem 17.12.2015 hat er die Deutsche Staatsbürgerschaft.

Markus Hallinger, Foto: marvellous

Markus Hallinger, Foto: marvellous

Markus Hallinger hat mit Auszügen aus dem Text den Münchner Lyrikpreis 2014 gewonnen.
„Warum versagt die Sprache, fallen die Worte aus dem Bild wie ein herabstürzender Helikopter vom Himmel, der mich in Schock versetzt“, fragt Hallinger in dem Langgedicht. Und obwohl sich der Sinn entzieht und ein dissonantes, vielstimmiges Gesummsel bleibt, bei dem die Metaphern und Bilder immer weiter verrutschen, macht uns Hallinger vor, wie aus dem Schnarren, Zischen und Pfeifen, eben im Gesummsel, wieder Sprache entsteht, neue Ordnungen und neue Muster.

Die Haidhauser Literaturbox1 ist eine Bühne für Autoren, Kleinverlage und Literaturzeitschriften, die Prosa, Lyrik, Experimentelles, Theatralisches vortragen wollen. Jeden zweiten Samstag im Monat treten zwei Autorinnen und Autoren pro Abend auf und überzeugen durch ihren Vortrag.
Alle Bewerbungen mit Textproben – max. 20 Normseiten – an Petra Lang,  hlb1@maliku.de.

Eintritt: 5,00 €

Das aktuelle Programm plus Archiv finden Sie in den www.literaturseiten-muenchen.de, Suche – Stichwort: “Literaturbox”

Programmänderungen vorbehalten.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Stadt München.

Dr. Uwe Kullnick schneidet Teile der Sendung mit, sie ist zu hören in:

http://literatur-radio-bayern.de/

Petra Lang + Hellmuth Lang