Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.05.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Foyer-Bar ab 19 Uhr

Moderation: Judith Heitkamp (BR)
Lesung: Sabrina Khalil

Adèle arbeitet für eine Pariser Tageszeitung. Mit ihrem Ehemann und ihrem kleinen Sohn lebt sie in einem schicken Viertel in Paris. Sie reisen, fahren übers Wochenende ans Meer. Das alles ist schön – von außen betrachtet. Denn in Adèle sieht es anders aus, immer wieder bricht sie aus, trifft sich mit Fremden, hat Sex mit ihnen. Und sie weiß, dass ihr die Kontrolle entgleitet. Leïla Slimani, wichtige feministische Stimme aus Frankreich und seit »Dann schlaf auch Du« international gefeiert, hat mit ihrem neuen Roman (Deutsch von Amelie Thoma) eine moderne Madame Bovary geschaffen.

»Kann man sich zu seinem Glück zwingen? Prix Goncourt-Preisträgerin Leïla Slimani erzählt von der Zerrissenheit einer Frau und schafft eine ›moderne Madame Bovary‹«.

Libération