Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 18.03.2021
20:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Kategorien


Moderation: Tanja Graf

Ein einziger Stuhl steht auf ihrem Balkon. Denn Lisa lebt allein, einsam aber ist sie nicht. Außerdem ist da noch ihr Kater Bello. Lisa weiß, was sie will, vor allem weiß sie, was sie nicht will. Den einen Mann an ihrer Seite, den gibt es doch irgendwann, allerdings ist er nicht ganz ihrer, aber auch das stört Lisa nicht, denn wenn er sie besucht, dann zählt nur sie. Bis ihr irgendwann das Leben einen Strich durch die Rechnung macht. Glasklar erzählt und doch voller Wärme, Anteilnahme und stiller Melancholie: der neue Roman von Rainer Moritz (Kampa Verlag). Der Autor und Leiter des Literaturhauses Hamburg stellt seinen aktuellen Roman zusammen mit seiner Münchner Kollegin, Literaturhaus-München-Chefin Tanja Graf, vor.

Stream-Ticket*: Euro 5.- (zzgl. 1,95 ReserviX-Servicegebühr)
https://literaturhaus-muenchen.reservix.de/p/reservix/event/1649854

Aufgrund der aktuellen Lage dürfen leider keine Gäste vor Ort anwesend sein. Dennoch können Sie die Veranstaltung LIVE AM HEIMISCHEN BILDSCHIRM genießen.

Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung. Zugang zum Stream über folgende Seite: stream.reservix.io/e1649854. Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie mit Kauf des Stream-Tickets erhalten. UND LOS GEHTS! Der STREAM startet gegen 19.45 Uhr.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus