Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 25.03.2020
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Lehmkuhl Buchhandlung

Kategorien


Afrikanische Wax Prints positionieren sich neuerdings als ein Shooting Star in der europäischen Textil- und Modewelt. Der Vortrag stellt zunächst die Technik und Entstehungsgeschichte der farbenfrohen Stoffe vor und präsentiert deren vielfältige Muster. Eine herausragende Bedeutung genießen dabei der Symbolgehalt und die Afrikanizität der Motive, deren Reichtum und Vielfalt auf ein globalisiertes Verständnis von Textildesign verweisen. Vom Textildesign spannt der Vortrag den Bogen zu afrikanischer und westlicher Mode bis hin zu französischer Haute Couture wo Wax Prints zu Botschaftern eines interkulturellen Gestaltungsverständnisses werden.

Andrea Kluge promovierte nach einem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Volkskunde und Philosophie mit einer kulturhistorisch-interdisziplinären Arbeit über das Textil- und Modedesign der klassischen Moderne. Sie ist seit 2000 als Dozentin an der Deutschen Meisterschule für Mode München sowie an der Kunsthochschule Halle, Burg Giebichenstein tätig.

Eintritt: 10 €. Kartenreservierung unter www.lehmkuhl.net oder per Mail unter servic@lehmkuhl.net oder telefonisch unter 089/380 150-0.