Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 02.12.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Daniela Strigl

Darius Kopp droht an seinem Unglück zu zerbrechen. Vor drei Jahren ist seine Frau Flora gestorben und Kopp ist mit ihrer Asche im Gepäck durch Europa  gereist, bis nach Sizilien. Dort taucht eines Tages unverhofft seine 17-jährige Nichte Lorelei auf. Sie braucht Darius’ Hilfe – und er die ihre. Darius lernt, sein Glück daran zu messen, was man durch eigenen Willen verändern kann, und was nicht. Terézia Mora, Büchner-Preisträgerin 2018, ist »eine Expertin für Zwischenzonen, für Identitäten jenseits aller Zuweisungen« (Süddeutsche Zeitung). »Auf dem Seil« ist der Abschluss ihrer großartigen Trilogie um Darius Kopp.

Foyer-Bar ab 19 Uhr.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus

Karten über die Website des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27