Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.06.2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Franz Marc Museum

Kategorien


Ausstellung “Lektüre – Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder”

Lesende sind Ort und Zeit enthoben und in eine Phantasiewelt vertieft, die auch der Blick des Malers nicht zu erreichen vermag. Diese Privatheit und Intimität bestimmen die Bilder von Lesenden, die seit dem 18. Jahrhundert in der europäischen Malerei zum wichtigen Genre werden. Sie sind Thema der Ausstellung “Lektüre”, die den Schwerpunkt auf das 20. Jahrhundert legt. Die Exponate von Auguste Renoir, Lovis Corinth, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Alberto Giacometti und Pablo Picasso bis zu Paul Klee und Cy Twombly nehmen die besondere – und für den Maler als Motiv besonders reizvolle – Selbstvergessenheit und Entrücktheit der Lesenden in den Blick.

Die Ausstellung wird durch Führungen mit Lesung und Vermittlungsprojekte begleitet.

Ausstellungsdauer: 17. Juni bis 23. September 2018
Weitere Infos unter www.franz-marc-museum.de