Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.09.2021
19:00 - 23:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Streitfeld-Projektraum

Kategorien


Love Lesson in zwölf Limericks und vier Farben der Untreue:

Ausstellung Nr. 1 der neuen Reihe im streitfeld-projektraum „Wort&Bild“

Künstlerinnen:
Agnes von Rogister
Magda Thomsen

Vernissage: Donnerstag, 16. September 2021, 19 Uhr

Einführung: Leo Hoffmann
Musikalische Lesung: Gabriela Kufner und Stephan Prietzel

Ausstellung vom 17. bis 26. September 2021
Geöffnet
Freitag und Samstag 15 bis 18 Uhr
Sonntag 13 bis 16 Uhr

Patin: Leo Hoffmann
Veranstalter: Genius Loci e.V.

Bitte anmelden unter buero@geniusloci-ev.de
Es gelten die jeweils aktuellen Coronaregeln.

Bilder und Worte sind Zeichen mit spezifischer Bedeutung, sie bewahren Vergangenes und geben Hinweise auf Zukünftiges. Die neue Ausstellungsreihe „Wort & Bild“ beleuchtet diese beiden Kulturtechniken, die aus dem Wunsch nach Ausdruck und Kommunikation entstanden sind.

Agnes von Rogister (Bild) und Magda Thomsen (Wort) präsentieren eine Auswahl von Limericks und Bildern ihrer „Love Lesson“-Trilogie mit neuen Zuordnungen. Fünf Jahre nach Erscheinen des ersten Bandes wandert das Protagonistenpaar also leichtfüßig auf neuen Wegen.
Der Spaß am Reimen entstand aus dem Versuch einen unseriösen Zweizeiler vom Polnischen ins Deutsche zu übertragen. In der Speisekarte eines Danziger Restaurants war neben dem Angebot „Sznycel po Wiedeńsku, 24 zł“ zu lesen: „Lieber sich mit Klitschko messen, als von diesem Schnitzel essen.“ Also reimten wir im Laufe des Abends wie die Weltmeister. Später erschienen Herr R. und Frau S. auf dem dichterischen Plan. Sie traten auf der Stelle, bis mit Agnes von Rogisters Figuren und kraftvollen Pinselstrichen Schwung in die Geschichte kam. Reime und Figuren prallten aufeinander und aus Zweizeilern wurden Limericks – fünf Zeilen mit obligatorischer Pointe – verstärkt durch Farben und stilisierte Gestalten.

Die Bilder von Agnes von Rogister veredeln die Verse von Magda Thomsen und umgekehrt. Für die Betrachter*innen entstehen individuelle Assoziationsräume, das Spiel der Farben gibt den Gefühlen Orientierung.

Alle 3 Bände der Triologie liegen zur Ansicht bereit, auch der vergriffene erste Band „Love Lesson in 44 Limericks“.
Wort und Bild werden in der Ausstellung als analoge Originale gezeigt.

Dies ist die erste Ausstellung der neuen Ausstellungsreihe „Wort & Bild“ im streitfeld-projektraum.
Bilder und Worte sind Zeichen mit spezifischer, zeitgebundener Bedeutung, sie bewahren Vergangenes und geben Hinweise auf Zukünftiges.
Die neue Reihe von Genius Loci e.V. beleuchtet die fruchtbaren Verbindungen zweier Kulturtechniken, die beide aus dem Wunsch nach Ausdruck und Kommunikation entstanden sind.
Wir wollen die Vielfalt des möglichen Zusammenwirkens von Bild und Text auf hohem Niveau ausloten. Das kann die klassische Illustration sein – zuerst der Text, dann das davon unabhängig entstandene künstlerische Bild – oder Bilder als Wortauslöser für Bild-Geschichten – oder die gemeinsame Entwicklung von Text und Bild bzw. ihrer Kombination als Gesamtwerk mehrerer Künstler*innen. Das Spannungsfeld der Präsentation umfasst das analoge Original auf Papier bis zur dynamischen Abfolge in digitaler Form.
Pro Jahr sind in dieser Reihe zukünftig zwei bis drei Ausstellungen geplant.