Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.06.2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Buchhandlung Lentner

Kategorien


Verona: Stadtführer durch Kunst, Geschichte und Kultur

Verona, die Stadt der berühmtesten Freiluftoper in römischer Kulisse. Die Stadt der Liebe zwischen Romeo und Julia, aber auch der bedeutenden Kunstwerke von Sanmicheli, Veronese sowie Falconetto. Und die Stadt der romanischen und gotischen Kirchen, der Palazzi der Renaissance und der Piazze.

2000 Jahre Stadtgeschichte von den Römern bis zu den Architekten des 20. Jahrhunderts stellt die gebürtige Veneterin Daniela Crescenzio vor, mit großer Sachkenntnis und voller Begeisterung und Leidenschaft für diese schöne italienische Città.

Drei thematische Routen laden zum Flanieren durch Verona ein: Die Route der Römischen Geschichte, von der nicht nur die Arena Zeuge ist, sondern auch die gut erhaltenen Stadttore und die wenig bekannten Untergeschosse mancher Restaurants. Die Route der Kunst bereitet ebenso Überraschungen vor, wie zum Beispiel die Fresken von Morone Vater und Sohn in der einst schönsten Sakristei Italiens der Kirche Santa Maria in Organo oder die wunderschöne Renaissance-Kapelle von Michele Sanmicheli in der Kirche San Bernardino. Hinzu kommen die Werke des 20. Jahrhunderts von Carlo Scarpa und Ettore Fagiuoli. Abschließend flaniert man zwischen den gut erhaltenen Palazzi im Corso Cavour von Bevilacqua bis Canossa. Man lässt es sich gut gehen auf der Piazza delle Erbe, einst Marktplatz der Stadt, und der Piazza dei Signori, dem mittelalterlichen Machtzentrum der Stadt an der Etsch. Der Sommer beginnt dieses Jahr in Verona!