Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 13.11.2015
16:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Villa von Waldemar Bonsels, Ambach

Kategorien


Der Münsinger Schutzverband für das Ostufer des Starnberger Sees e. V. und die Waldemar-Bonsels-Stiftung laden am 13. November 2015 um 16.00 Uhr zu einer Besichtigung der Villa von Waldemar Bonsels in Ambach ein, in der auch ein Gedenkraum für den Autor des weltbekannten Kinderbuchklassikers “Die Biene Maja und ihre Abenteuer” mit seinem Originalschreibtisch und seiner Bibliothek eingerichtet ist.

Nach der Besichtigung liest im Café des Schlossguts Oberambach Bernhard Viel Auszüge aus seiner Biographie zu Waldemar Bonsels, die im Dezember 2015 unter dem Titel “Der Honigsammler” im Verlag Matthes & Seitz erscheint. Außerdem erklären der Architekt Thomas Kortyka, der Malermeister Stefan Pixel und die Restauratorin Melissa Elena De Pellegrin die Hintergründe der im Sommer 2014 druchgeführten und von der Waldemar-Bonsels-Stiftung finanzierten Fassadensanierung der denkmalgeschützten Villa, die Bonsels 1919 erworben hat. Ursula Scriba, Vorsitzende des Ostufer-Schutzverbandes e.V., stellt auch andere Künstlervillen in Ambach und Ammerland vor.