Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 26.09.2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Galerie artoxin

Kategorien


Rudolf bereitet sich seit einem Jahrzehnt auf eine große Arbeit über seinen Lieblingskomponisten Felix Mendelssohn Bartholdy vor.
Nachdem er zuerst durch den Besuch seiner ihn beherrschenden Schwester und dann,
nach ihrem Weggang, durch die Furcht, sie könne wieder zurückkommen, am Schreiben
des ersten Satzes seiner Studie gehindert wird, quält ihn die “Hölle des Alleinseins”.
Er flieht aus dem österreichischen Winter nach Palma, wo ihn vor eineinhalb Jahren bei seinem letzten Aufenthalt eine junge Frau angesprochen hat.
Endlich eine Reihe von ersten Sätzen für seine Arbeit im Ohr, bestimmt ihn nun ruhelos und vollkommen das Schicksal dieser Frau…
Galerie arToxin | Kirchenstr. 23 | U4, U5 Max Weber Platz
Reservierung: 089 8908 3665 oder info@artoxin.de
Mehr Infos auch unter www.martin-pfisterer.de