Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 18.10.2020
17:00 - 17:45

Veranstaltungsort
Studio Salvatorplatz, Literaturhaus München

Kategorien


VOM VORTEIL, EINE EIGENE MEINUNG ZU HABEN, WENN ALLE DASSELBE DENKEN

Moderation: Achim Bogdahn (Bayerischer Rundfunk)

Jan Fleischhauer ist der Meister der politischen Kolumne: Er ist nicht nur bissig, provokant und sehr unterhaltsam. Seine Fans lieben ihn auch deshalb, weil er den Mut hat, eine eigene Meinung zu vertreten – selbst wenn die meisten in Deutschland etwas ganz anderes richtig finden. Ob über die Ökoträume der Grünen, den Rudeltrieb in den Medien oder die neue Kultur der Empfindlichkeit: Fleischhauer traut sich, dagegen zu halten, auch wenn er dafür anschließend Prügel bezieht.

In seinem neuen Buch (Siedler Verlag) nimmt er seine beliebtesten – und umstrittensten – Kolumnen aus den letzten Jahren als Ausgangspunkt für Nachfragen. In Gesprächen mit Andersdenkenden und Lieblingsgegnern wird klar, dass die Auseinandersetzung erst anfängt, wo die Kolumne aufhört. Wer dazu gehört? Lassen Sie sich überraschen!

»Was macht eine gute Kolumne aus? Man muss sich, zumindest kurzzeitig, aufregen können. Wer alles mit der Gelassenheit eines buddhistischen Mönchs betrachtet, wird niemals einen Satz schreiben, der Schwung und Kraft hat. Es ist zweifellos hilfreich, wenn man so formuliert, dass die Leute nicht den Eindruck haben, sie wären im Proseminar oder in der Kirche. Es ist wie überall im Leben: Humor und die Fähigkeit zur Selbstironie, und sei diese nur vorgetäuscht, erleichtern die Sache. Dazu sollte ein Gedanke kommen, den noch nicht alle gefasst haben. Letzteres klingt wie eine Selbstverständlichkeit, ist aber nach meiner Beobachtung eine Voraussetzung, auf die weniger Menschen in meinem Gewerbe Wert legen, als man annehmen sollte.«

LESPROBE Jan Fleischauer »How dare you!«

Eintritt: Euro 7.- (Saal-Ticket) // Euro 8.- (LIVE-STREAM-Tagesticket Sonntag) zzgl. ReserviX-Servicegebühr (diese fällt weg, wenn Sie Ihre Tickets im Literaturhaus kaufen)
Das STREAM-Tagesticket kann bis 60 min. vor Beginn der ersten Veranstaltung eines Tages gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.
Im Haus besteht MASKENPFLICHT. Sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, dürfen Sie die Maske abnehmen.