Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 27.01.2020
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla

Kategorien


Der gebürtige Münchner Lyriker Ludwig Steinherr stellt seinen neuesten Gedichtband »Engel in freier Wildbahn« vor.
Steinherr lebt als freier Schriftsteller in München. Für seine bisher fünfzehn Gedichtbände erhielt er mehrere Auszeichnungen, so den Leonce-und-Lena-Förderpreis, den Evangelischen Buchpreis und den Hermann-Hesse-Förderpreis. Seit 2003 ist er Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Seine Gedichte wurden vielfach übersetzt, vor allem ins Englische, aber auch ins Italienische. Zuletzt erschien von ihm in der Lyrikedition 2000 des Allitera Verlags »Medusen« (2018) sowie »Briefleserin in Blau« (2018).

»Engel in freier Wildbahn« enthält 101 neue Gedichte von Ludwig Steinherr, die in 11 Kapitel unterteilt werden und sich mit den Motiven Licht und Herrlichkeit ebenso auseinander setzen wie mit Vergänglichkeit und Sterblichkeit.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Autor.

Eintritt: 8 Euro

Veranstalter: Allitera Verlag