Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 24.05.2022
19:00 - 20:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Istituto Italiano di Cultura

Kategorien


In Claudio Magris’ Erzählungen Gekrümmte Zeit in Krems haben es die Protagonisten alle mit einer Zeit zu tun, die ohne Anfang und Ende zu sein scheint. Der reiche, alte Industrielle, der einen Schein-Rückzug aus dem Leben inszeniert; der Reisende, der im verschlafenen Donaustädtchen Krems, berührt von einem scheinbar unbedeutenden Zufall, die Zeitlosigkeit des Lebens und der Liebe entdeckt; der Musiklehrer, der seinen Schüler nach vielen Jahren in einer Begegnung zweideutiger Grausamkeit wiedersieht.

Ironisch und schonungslos, melancholisch und nüchtern lassen Magris‘ Charaktere ihr Leben abklingen. Der Lektor Piero Salabè spricht mit dem Autor über die Themen dieses Buches, über das Altern nachdenkt und eine Hommage an seine Heimatstadt Triest ist.

In italienischer und deutscher Sprache

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich
Wenn Sie sich eine simultane Übersetzung italienisch / deutsch wünschen, schreiben Sie bitte bis Freitag 20. Mai, 12 Uhr, in Ihrer Anmeldung „Melden Sie sich gleich an“:
https://iicmonaco.esteri.it/iic_monaco/de/gli_eventi/calendario/2022/05/claudio-magris-presenta-tempo-curvo.html

in den Raum „Firma / Institution / Anders“, das Wort „JA“. Vielen Dank!

Veranstalter: Istituto Italiano di Cultura, Carl Hanser Verlag

Wir empfehlen Ihnen, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) oder eine FFP2-Maske zu tragen.