Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 03.04.2019
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Slowakische katholische Gemeinde

Kategorien


Buchvorstellung und Gespräch mit der Zeitzeugin Eva Umlauf 

Wann: 3. April 2019 um 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Slowakische katholische Gemeinde, Landsberger Straße 39, 80339 München (Tram 18 und 19 Haltestelle Schrenkstraße)
Der Eintritt ist frei!

„Vergessen Sie das Kind, es wird nicht leben.“ Mit diesen Worten wird Eva Umlaufs Mutter Anfang 1945 in Auschwitz konfrontiert. Ihre Tochter, mit zwei Jahren eine der Jüngsten im Lager, ist abgemagert und todkrank. Bei der Ankunft in dem Vernichtungslager Auschwitz wurde ihr die Nummer A 26958 eintätowiert. Eva Umlauf wird sich später nicht an diese Zeit erinnern können, und dennoch schlummert das Erbe ihrer Vergangenheit unter der Oberfläche und prägt ihren gesamten Lebensweg.

Am 3. April 2019 um 19:30 Uhr lädt Sie der Slowakisch-deutsche Kulturklub e.V. herzlich zur Buchbesprechung mit der Zeitzeugin und Autorin Dr. med. Eva Umlauf ein. Im Buch „Die Nummer auf deinem Arm ist so blau wie deine Augen“ verarbeitete sie zusammen mit der Journalistin Stefanie Oswalt ihre Erinnerungen.

Eva Umlauf wurde am 19. Dezember 1942 in dem slowakischen Arbeitslager Nováky geboren. Frau Umlauf wuchs in der Tschechoslowakei auf, heiratete 1966 und folgte ihrem Mann ein Jahr später nach München, wo sie zunächst als Klinikärztin arbeitete. Später betrieb sie eine Kinderarztpraxis und ist bis heute als Psychotherapeutin tätig.

Veranstalter ist der Slowakisch-deutsche Kulturklub e.V. Der Verein wurde 1974 von nach München emigrierten Slowaken gegründet. Der Klub besteht seit dieser Zeit weiter und ist auch heute noch eine aktive Vereinigung von hier lebenden Slowaken, die die slowakischen Kunst und Kultur der deutschen Öffentlichkeit vorstellen möchten.