Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 02.07.2022
17:00 - 18:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Pasinger Fabrik - Kleine Bühne

Kategorien


Schon lange beschäftigt sich Sandra Petrignani in ihren Büchern mit den wichtigen Schriftstellerinnen des 20. Jhdts, sowohl in Interviews (Le signore della scrittura, La tartaruga, vor kurzem in einer Neuausgabe wieder erschienen), als auch durch Reisen zu deren Häusern (La scrittrice abita qui, Neri Pozza).

Petrignani geht ihren Spuren in den literarischen Werken wie auch in ihrem Leben nach, und stellt fest, wie sie auf die „Stimme der Gegenstände“ hören. Dieser Schreibstil, oft als ‚einfach‘ oder ‚Wohnküche-Bekenntnis‘ damals abgetan, drückt ihre Sicht auf die Welt, auf das Leben, die Einsamkeit, die Suche nach einem Lebenssinn aus (Lessico femminile, Laterza).
Gilt es heute noch für die italienischen Schriftstellerinnen?

Moderation: Viktoria von Schirach
In ital.Sprache mit dt. Übersetzung
Eintritt 10,-
Streaming 6,-€