Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 29.03.2020
11:00 - 12:15

Veranstaltungsort
Lehmkuhl Buchhandlung

Kategorien


Eine Lesung für Kinder ab 9 Jahren.

Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche, die die Missstände, die ihnen begegnet sind, nicht ignoriert, sondern angepackt haben. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Felix Finkbeiner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten. Sie sind nur zwei Beispiele unter vielen: Jugendliche auf der ganzen Welt zeigen soziales Engagement und bewirken wegweisende Veränderungen. Ihre Entschlossenheit inspiriert uns alle und zeigt uns den Weg in eine bessere Welt.

Christine Knödler 1967 geboren, arbeitet als freie Journalistin, Kritikerin und Moderatorin. Sie schreibt und ediert für Verlage, Zeitungen, Zeitschriften und den Deutschlandfunk.

Benjamin Knödler 1991 geboren, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften. Er arbeitet als freier Journalist und ist Online- und Community-Redakteur bei der Wochenzeitung Der Freitag.

Eintritt: 6 €. Kartenreservierung unter www.lehmkuhl.net oder per Mail uter service@lehmkuhl.net oder telefonisch unter 089/380 150-0.