Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 06.05.2019
19:00

Veranstaltungsort
Evangelische Stadtakademie

Kategorien


Mit Prof. Dr. Josef Reichholf, Evolutionsbiologe, war bis April 2010 Leiter der Wirbeltierabteilung der Zoologischen Staatssammlung München und Professor für Ökologie und Naturschutz an der Technischen Universität München.

Die Schmetterlinge sterben aus. Nur noch selten sind Bläulinge, Schachbrettfalter oder Schwalbenschwanz zu sehen. Pestizide, Überdüngung und Monokulturen machen den Insekten den Garaus und auch in den Städten wird die Zahl der Schmetterlinge mangels Grünflächen immer kleiner. Das hat Folgen: zum Beispiel verschwinden auch die Vögel. Josef Reichholf analysiert die drohende ökologische Katastrophe. Doch er entführt auch in die wundervolle Lebenswelt der Schmetterlinge.

€ 8,-/7,-