Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 09.05.2017
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Münchner Stadtbibliothek, Am Gasteig, Ebene 1.1

Kategorien


Kontrovers – Die Debattenreihe der Münchner Stadtbibliothek über aktuelle Tendenzen in der zeitgenössischen Jugendliteratur.

Die beiden Gastgeber – die Literaturkritikerin Christine Knödler und der Lektor Frank Griesheimer – sprechen mit dem Kultbuchforscher Dr. Christian Klein sowie dem Schriftsteller Nils Mohl. Gemeinsam stellen sie sich dem Thema “Besser als Bestseller? Kultbücher! Was macht ein Buch zum Kultbuch? Was machen Kultbücher mit ihren Leserinnen und Lesern? Was verraten Kultbücher über eine Generation – zwischen Bücherkult, Marktgesetz und Lesererwartung werden die Möglichkeiten des Lesens und die Machbarkeit von Träumen an diesem Abend diskutiert.

Zur Debatte stehen unter anderem die Romane „Nichts – Was im Leben wichtig“ von Janne Teller, „Das also ist mein Leben“ von Stephen Chbosky und „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf.

Die Debattenreihe »Kontrovers« bringt zweimal jährlich Fachleute und Publikum ins Gespräch und lädt zu offenen und hitzigen Diskussionen – auch nach der offiziellen Podiumsveranstaltung – in die Stadtbibliothek Am Gasteig ein. Die nächste Veranstaltung findet am 7. November 2017 statt.

Freier Eintritt, weitere Informationen unter www.muenchner-stadtbibliohtek.de