Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.09.2021
20:00 - 21:15
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Studio Salvatorplatz, Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Marie Schoess (BR)

»Democracy will win!« – Thomas Manns berühmtes Diktum, während einer Atlantik-Überquerung im Jahr 1938 so hellseherisch wie mahnend in amerikanische Kameras gesprochen, wurde Grundlage und Titel einer vielbeachteten Literaturhaus-Ausstellung (5/2020 – 1/2021, aktuell auf Reisen in den USA). Impulsgeber und engagierter Begleiter der Ausstellung war Frido Mann, Enkel des Nobelpreisträgers, Psychologe, Schriftsteller, »amerikanischer Europäer«. Anknüpfend an die politischen Ideen des Großvaters und Hannah Arendts nimmt Frido Mann die Krisensymptome heutiger (pseudo-)demokratischer Systeme kritisch in den Blick. Sein neues Buch (wbg Theiss) ist der Aufruf, Thomas Manns Prognose von 1938 lebendig zu halten und weiterzutragen. Ein leidenschaftlicher Beitrag zur aktuellen Debatte diesseits und jenseits des Atlantiks.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
SAAL-TICKETS: EURO 15.- / 10.- // STREAM-TICKETS AB EURO 5.-

Online-Ticketkauf unter ReserviX