Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.12.2017
11:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Gerhard Polt ist nicht nur Deutschlands bekanntester Grantler, er ist auch ein brillanter Wortfinder und philosophischer Welterklärer. Zusammen mit der Herausgeberin Claudia Pichler hat er zu seinem 75sten Geburtstag einlängst überfälliges Werkzeug (Verlag Kein & Aber) gegen die »Begriffsvermummung« unseres Zeitalters zur Verfügung gestellt. In seiner so kuriosen wie bierernst gemeinten Enzyklopädie erläutert er menschliche Befindlichkeiten und macht uns aufmerksam auf alltägliche Absurditäten. Zusammen mit seinen langjährigen Weggefährten, den »Well-Brüdern aus’m Biermoos«, hat er exklusiv für das Literaturhaus ein eigenes Programm dazu ersonnen – von »Abfent« bis »Zwetschgenmanderl«.

Einführung: Claudia Pichler

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 18.- / 12.-

Karten über die Website des Literaturhauses oder unter 089/29193427