Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 23.10.2018
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Münchner Künstlerhaus

Kategorien


Der Mann ist Verführer, galanter Herr, listiger Troll oder rücksichtsloser Eroberer. Die Frau erscheint als Gewährende, Verweigernde, manchmal auch als bedrohliche Verkörperung ungezügelter Lust. Casanova und Lulu – gilt das noch in Zeiten von #metoo? Thomas Lang beleuchtet, stimmlich unterstützt von Sven Schröcker, das Jahrtausende alte Gespräch der Geschlechter unter- und übereinander anhand von literarischen Texten . Das Heute vertreten Jonas Lüscher, Dagmar Leupold mit eigenen Textbeiträgen  und die Spoken-Word-Künstlerin Fee. Die Vaginas im Dirndl aus Österreich rücken dem Thema musikalisch und szenisch zu Leibe.

Anmeldung unter seerosenkreis@gmail.com oder Tel.0170 3231634; Eintritt: 12 Euro