Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 15.10.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Moderation: David Eisermann
Lesung: Thorsten Krohn

England ist nach einer lange zurückliegenden Katastrophe in einem erbärmlichen Zustand. Der junge Priester Fairfax wird in ein Dorf entsandt, um die Beisetzung des mysteriös verstorbenen Pfarrers zu regeln. In der Umgebung finden sich jene verbotenen Artefakte aus vergangener Zeit – Münzen, Scherben, Plastikspielzeug –, die der Pfarrer akribisch sammelte. Robert Harris’ erster Roman »Vaterland« war ein Ereignis. Seine Berühmtheit wuchs mit historischen Politthrillern wie »Pompeji« und seiner groß angelegten Cicero-Trilogie. Ob Antike, Neuzeit oder Zukunft – Robert Harris schreibt in seiner virtuosen Mischung von Fakten und Fiktion letztlich immer über das Hier und Jetzt (Deutsch von Wolfgang Müller).

 

Karten-VVK startet am 1.9.2019