Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 19.09.2019
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Ars Musica München

Kategorien


Lust oder Verlust?

In seiner Performance “Die Blumen des Bösen?” verbindet Simon Weiland Wortakrobatik, intensives Schauspiel und solide Livemusik: anspruchsvoll, unterhaltsam, anregend…

Rotkäppchen geht eigene Wege und pflückt Blumen: Lust. Doch dann wird es von Schuldgefühlen aufgefressen, die sich als Großmutter verkleiden: Verlust. Eine Parabel auf  innere Dogmen, die das Leben verleiden. Und der Jäger? Zum Glück gibt es ein Happy End…

Simon Weiland verzichtet auf Technik. Es gibt nur Sprache, Stimme, Körper und eine Gitarre. Damit stürmt der Sprachkünstler durch das Märchen und zeigt sein Assoziatives Theater.